Zeitvergleich

Der BAK Taxation Index verfolgt die Entwicklung der Steuersätze für hoch qualifizierte Arbeitskräfte bereits seit dem Jahr 2003. Dies erlaubt den längerfristigen Belastungsänderungen an den verschiedenen Standorten nachzuzeichnen. Die folgende Abbildung zeigt die Entwicklung des Steuersatzes für den Standardfall (Nettoeinkommen 100'000 €) im Kanton Basel-Stadt im Vergleich zum weltweiten Durchschnitt. 

 

 

Entwicklung der steuerlichen Standortattraktivität für Hochqualifizierte

Anmerkungen: Effektiver Steuersatz auf dem Bruttolohn zur Erreichung eines Nachsteuereinkommens von 100'000 Euro in der Stadt Basel sowie dem BIP-gewichteten Durchschnitt aller internationalen Standorte. In % des Bruttolohns.